Bürstadt Redskins

Jugendarbeit der Redskins ausgezeichnet!

Wenn Bürstadt’s Bürgermeisterin Barbara Schader und erster Stadtrat Walter Wiedermann in’s Rathaus einladen, dann geht es nicht immer um kommunale Politik. Am 21. November stand die Sportlerehrung 2018 für Kinder und Jugendliche auf dem Programm.

Vom Nachwuchs der Redskins waren es gleich drei Gruppen, denen besonderes Lob für hervorragende sportliche Ergebnisse zuteil wurde. Die T-Pees (Cheerleading 5-12; Hessische Vizemeisterschaft und Platz 12 bei der deutschen Meisterschaft), die Tomahawks (Cheerleading Jugend; Hessische Meisterschaft und Platz 7 bei der deutschen Meisterschaft), sowie Nils Baumann, Philipp Eberle und Simon Ofenloch von den Redskins Juniors (Football) wurden geehrt.

Unsere drei Juniors haben in diesem Jahr mit der U17-Hessenauswahl den Aufstieg in die A-Klasse geschafft.

Glückwunsch an unsere jungen Redskins zu diesen Auszeichnungen, Respekt an die Jugendcoaches und Betreuer für deren hervorragende Arbeit und ein herzliches Dankeschön an die Bürstädter Verantwortlichen für die Berücksichtigung in der Auswahl.