Bürstadt Redskins

Voller Fokus auf die Meisterschaft

Hessische Cheerleader Meisterschaft – die Redskins sind dabei

Die Messlatte liegt hoch. Insgesamt vier hessische Meistertitel, sowie einen Vizemeister aus dem vergangenen Jahr gilt es zu verteidigen. Am kommenden Samstag, den 16. März wollen unsere Cheers an diese Erfolge anknüpfen. Dann nämlich findet in der August-Schärtner-Halle in Hanau die Hessische Cheerleading Meisterschaft  2019 statt, an der fünf Teams der Redskins teilnehmen werden.

 

Premiere für den Pee Wee Groupstunt

In der diesjährigen Wettkampfsaison werden die Redskins zum ersten Mal einen PeeWee Groupstunt stellen. Sechs unserer jüngsten Cheers werden unter dem Namen “Little Spears” gegen drei weitere Mannschaften in ihrer Kategorie antreten.

Kaum eine dreiviertel Stunde später werden die sechs Mädchen zusammen mit ihren Kameradinnen als T-Pee’s all ihr Können unter Beweis stellen, um den Vizemeister Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen, oder im besten Fall sogar als hessische Cheerleading-Meister nach Hause zu fahren.

 

Die Teilnahme bei der deutschen Meisterschaft fest im Visier

Auch bei den Teilnehmern der anderen drei Kategorien steigt die Anspannung nun immer mehr an. In den letzten Tagen vor der Meisterschaft werden die abschließenden Vorbereitungen getroffen und die Routins zum gefühlt eintausendsten Mal geübt. Im vergangenen Jahr konnten die Tomahawks in der Junior Coed U17 Cheer-Kategorie sowie die Red Arrows in der Senior CoEd Cheer-Kategorie jeweils den hessischen Meistertitel sichern, der in jeder Kategorie mit der Qualifikation für die Deutsche Cheerleading Meisterschaft verbunden  ist. Unsere Seniors sind schon ganz heiß darauf, alles aus sich herauszuholen, um wieder den Meistertitel mit nach Bürstadt zu bringen. Dieses Jahr starten die Tomahawks hingegen im Junior All Girl U17 Bereich und hoffen auf eine ähnlich gute Platzierung wie aus dem letzten Jahr.

In der Kategorie “Senior Partnerstunt” wollen Jessy und Daniel am Samstag einen weiteren Titel nach Bürstadt holen und somit das Vermächtnis unserer letztjährigen Partnerstunt Meister Kim und Jens antreten.

Begleitet werden unsere Teams auch  in diesem Jahr von ihren Footballern, vielen Eltern, einer großen Trommel und dem unverkennbaren Fangesang der Bürstadt Redskins.