Bürstadt Redskins

Bürstadt mit erstem Saisonsieg

© Foto / Sara Kroworsch

Redskins entführen Punkte aus Eschwege Am vergangenen Pfingstmontag stand für die Herrenmannschaft der Rothäute das nächste Auswärtsspiel in der Verbandsliga Hessen an. Diesmal machte man sich mit dem Bus auf die insgesamt dreistündige Fahrt nach Eschwege auf, um am Ende die ersten Zähler mit nach Hause zu bringen.

Redskins zwingen Gastgeber Spiel auf

Gleich zu Beginn des Spiels merkte man den Bürstadt Redskins an, dass man die lange Auswärtsfahrt nicht umsonst angetreten haben wollte, denn man erzielte gleich in der ersten Angriffssequenz den ersten Touchdown des Tages und somit die ersten sechs Punkte. Der danach folgende Extrapunkt wurde leider nicht verwandelt. Aufgrund des starken Windes war das Erzielen eines Extrapunktes am vergangenen Montag für beide Teams auch eher Mangelware!

Auch die Legionäre aus Eschwege wollten an diesem Tag alles daran setzen ihren ersten Saisonsieg einzufahren, so dass die Eschwegener auch ihren ersten Angriffsdrive mit einem Touchdown und einem nicht verwandelten Extrapunkt beendeten.

Starkes Spiel der Defensive – Großartige Spielzüge der Offensive

Mehr als ein weiteres Fieldgoal ließen die Rothäute dann im weiteren Verlauf des Spiels nicht mehr zu. Durch eine starke Leistung der Defensive der Rothäute fanden die Legionäre am Montag zu keinem Mittel mehr weitere Punkte zu erzielen, sodass am Ende des Spiels die Legionäre Eschwege neun Punkte erzielen konnten.

Im Gegenzug verlief heute für die Offensive der Redskins nicht alles, aber sehr vieles optimal. In der ersten Halbzeit konnte man drei weitere Touchdowns und sogar eine Two-Point-Conversion erzielen, so dass die Bürstädter mit einem Zwischenstand von 26:9 in die Pause gingen.

Nach der Pause merkt man den Jungs an, dass man weiter fokussiert auf den ersten Sieg der Saison war und in der zweiten Halbzeit diesen nicht mehr herschenken wollte. So schafften die Rothäute, rund um Quarterback Georg Hübner, in den letzten beiden Vierteln zwei weitere Touchdowns und eine Two-Point-Conversion. 40:9, so hieß der Endstand und die Bürstadt Redskins durften den ersten langersehnten Sieg feiern.

Am kommenden Sonntag steht bereits das Rückspiel an

Am kommenden Sonntag, den 27. Mai steht bereits das Rückspiel gegen die Legionäre Eschwege auf dem TV-Gelände in Bürstadt an. Eröffnet wird der American Football reiche Tag morgens um 10 Uhr mit dem Turniertag der U13 der Rothäute. Um 15 Uhr steht dann mit dem Kickoff das zweite Heimspiel der Saison für die Seniors an.

Wie immer sorgen vor und während dem Spiel die Cheerleader der Bürstadt Redskins für ordentlich Stimmung. Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt und der Eintritt ist natürlich frei!

Endergebnis 3. Spieltag – Verbandsliga Hessen

versus Eschwege
Bürstadt Redskins 40:09 Legionäre Eschwege
 
1. Quarter 2. Quarter 3. Quarter 4. Quarter
14:6 12:3 8:0 6:0