Bürstadt Redskins

Nationalspieler gibt sich die Ehre

Halbfinalspiel der U13 am 11. August mit Universe-Quarterback Sonny Weishaupt als Gast

Die U13 der Bürstadt Redskins steht im Halbfinale der Hessischen Flag-Football-Meisterschaft und konnte das
komplette Finalturnier mit den zwei Halbfinal-Spielen, dem Spiel um Platz Drei und auch das Finale für den
kommenden Samstag nach Bürstadt holen.

Zu diesem großen sportlichen Event mit vier Spielen an einem Tag,
möchten die Organisatoren der Redskins um Niko Thiel natürlich etwas Besonderes präsentieren. So wird der
Quarterback des Erstligisten Frankfurt Universe und gleichzeitig auch Quarterback der deutschen
Nationalmannschaft, Sonny Weishaupt, für den Münzwurf zum Halbfinale bereitstehen und bestimmt auch
gerne Football-Fans Autogramme geben.

Der 25-jährige Weishaupt bestimmt seit dem letzten Jahr, nach
verletzungsbedingten Ausfall der US-Spieler, auf dieser Position die Geschicke des Frankfurter Teams und
führte die Universe aktuell zu einem zweiten Tabellenplatz in der Gruppe Süd der German-Football-League.

Aber damit nicht genug mit den Highlights für diesen Finalspieltag beim TV Bürstadt. So wie in den USA vor
großen Spielen üblich, soll eine Fliegerstaffel mit einem Überflug für Gänsehautfeeling sorgen und ein
Quadrocopter den Spielball einfliegen. Das dafür Modellfluggeräte des Modellsportverein Hofheim eingesetzt
werden, tut der Sache natürlich keinen Abbruch, sondern zeigt die Kreativität der Football und Cheerleading
Abteilung des TV.

Auch bei den jüngsten Footballern will man ein würdiges Rahmenprogramm mit großer Show
aufziehen. Natürlich werden auch die Cheerleader wieder einen Auftritt haben und ein DJ für die musikalische
Untermalung während des Turniers sorgen. Nicht zu erwähnen, dass auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt
ist.

Bereits um 10 Uhr beginnt der Footballmarathon mit dem ersten Halbfinale! Dabei treffen die Hanau Hornets auf
Frankfurt Family. Die Redskins spielen im zweiten Halbfinale um ca. 11:15 Uhr und rechnen sich dabei gegen
die Kelkheim Lizzards eine Außenseiter-Chance aus. Gegen den Konkurrenten um den Finalspieleinzug, hatte
man sich bereits in der Wintersaison zwei enge Duelle geliefert und konnte dabei sogar einen Sieg verbuchen.
Diesmal kommen die Gäste aus Kelkheim als Gruppensieger der Gruppe B, wo sie sich gegen Mainz,
Wiesbaden und Frankfurt durchsetzen konnten.

Für die Trainer der 8 bis 12 jährigen Spieler der Redskins ist
aber schon alleine die Teilnahme an der Endrunde ein riesen Erfolg. Man hat also nichts zu verlieren und kann
befreit aufspielen.
Football-Fans dürfen sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Tag beim TV 1891 Bürstadt freuen.